Welche Pflanzen mögen keinen Kalk – alle auf einen Blick

Kalk ist für Pflanzen die einen neutralen bis leicht alkalischen Boden mögen von Vorteil und teilweise auch notwendig. Aber nicht alle Pflanzen mögen diese Bedingungen und sind kalkempfindlich.

In diesem Artikel erfährst du, welche Pflanzen keinen Kalk mögen: von Blumen, Gemüse, Kräuter über Obst bis zu Sträuchern die keinen Kalk mögen.

Welche Pflanzen mögen keinen Kalk

Pflanzen die einen neutralen bis sauren Boden (pH-Wert kleiner als 6,0) mögen keinen Kalk, denn dieser erhöht den Boden-pH-Wert. Kalkempfindliche Blumen sind zum Beispiel Begonien oder Maiglöckchen. Gemüsesorten, die keinen Kalk brauchen, sind unter anderem Gurken oder Rettich. Auch einige Kräuter, wie Petersilie oder Pfefferminze, mögen keinen Kalk genauso wenig wie Blaubeeren oder Rhabarber. Bekannte, kalkempfindliche Sträucher sind Azaleen, Hortensien und Rhododendren.

Inhalt

Welche Pflanzen mögen keinen Kalk?

Vereinfacht gesagt, neutralisiert Kalk im Boden den pH-Wert bzw. bringt ihn in den alkalischen/basischen Bereich.

Wenn du genau wissen willst, wie Kalk im Boden wirkt, dann schau dir diesen Artikel an.

Zwar mögen viele Pflanzen einen neutralen bis alkalischen Boden und dementsprechend auch Kalk, aber längst nicht alle.

Denn viele Pflanzen mögen keinen Kalk und das sind vor allem diejenigen, die eher saure Böden, also mit einem pH-Wert von kleiner als ca. 6,0, bevorzugen.

List der bekanntesten kalkempfindlichen Pflanzen

In der folgenden Tabelle habe die gängigsten, kalkempfindlichen Pflanzen aufgelistet. Dabei habe ich unterschieden zwischen Blumen, Gemüse, Kräuter, Obst und Ziersträucher die keinen Kalk mögen.

BlumenGemüseKräuterObstZiersträucher
AnemonenGurkeArnikaBlaubeereAzaleen
BegonienKürbisBärentraubeBrombeereFarne
EngelstrompeteRadieschenBärwurzHeidelbeerenHortensien
ErikaRettichEngelwurzJohannisbeerenRhododendren
FuchsienSteckrübenHeidekrautKastanie
GeranienPerillaPreiselbeeren
LilienPetersilieRhabarber
LupinenPfefferminzeWassermelonen
MaiglöckchenQuendel
OsterglockenRosenwurz
OrchideenSauerampfer
PfingstrosenSilberfrauenmantel
PhloxSonnentau
Rittersporn
Rosen
Stiefmütterchen

Welche Blumen mögen keinen Kalk?

Viele der wohl bekanntesten und beliebtesten Zimmer- und Freilandblumen mögen keinen Kalk, da sie eher neutrale bis saure Böden bevorzugen.

Dazu gehören zum Beispiel Begonien, Lilien, Maiglöckchen oder auch Erika.

Anemonen

Begonien

Engelstrompete

Erika

Lilien

Lupinen

Fuchsien

Geranien

Maiglöckchen

Osterglocken

Phlox

Rittersporn

Stiefmütterchen

Rosen 

Pfingstrosen

Begonien
Maiglöckchen

Welche Gemüsesorten mögen keinen Kalk?

Vor allem stark zehrende Gemüsesorten mögen Kalk. Welche das sind, kannst du in diesem Artikel nachschauen.

Auf der anderen Seite gibt es einige Gemüsesorten, die kalkempfindlich sind und deshalb ohne Kalkzugabe klarkommen. Das sind zum Beispiel Gurken, Kürbis oder Radieschen. 

Gurke

Kürbis

Radieschen

Rettich

Steckrüben

Gurke
Radieschen

Welche Kräuter mögen keinen Kalk?

Kräuter kommen auf den unterschiedlichen Bodenarten vor. Einige mögen steinige, karge Böden, andere eher alkalische Böden und wiederum andere Kräuter mögen eher neutrale bis saure Böden.

Diese kalkempfindlichen Kräuter sind zum Beispiel Arnika, Petersilie, Heidekraut oder Pfefferminze.

Arnika

Bärentraube

Bärwurz

Engelwurz

Heidekraut

Perilla

Petersilie

Pfefferminze

Quendel

Rosenwurz

Sauerampfer

Silberfrauenmantel

Sonnentau

Petersilie
Pfefferminze

Welche Obstsorten mögen keinen Kalk?

Einige Obstsorten bevorzugen eher karge Böden mit einem neutralen bis leicht sauren pH-Wert. Zu diesen kalkempfindlichen Obstsorten gehören unter anderem Blaubeeren, Brombeeren oder Rhabarber.

Diese Obstsorten sollten also in der Regel nicht gekalkt werden…

Blaubeere

Brombeere

Heidelbeeren

Johannisbeeren

Kastanie

Preiselbeeren

Rhabarber

Wassermelonen

Blaubeere
Johannisbeeren

Welche Sträucher mögen keinen Kalk?

Einige sehr bekannte Sträucher mögen keinen Kalk oder anders gesagt, sie bevorzugen eher saure Böden. Zu diesen kalkempfindlichen Ziersträuchern gehören Azaleen, Farne, Hortensien und Rhododendren.

Hortensien
Rhododendron

Schreibe einen Kommentar

Sichere dir jetzt deinen Aussaatkalender für das ganze Jahr! 

 

Erhalte einen kostenlosen Aussaat-,
Pflanz- & Erntekalender mit 120 Sorten indem du meinen Newsletter abonnierst!

100% kostenlos – Du kannst ein 10-seitiges PDF sofort herunterladen